3.8
3,8 rating
(18 Bewertungen)
Überblick
Min. Einzahlung100 €
Max. Hebel1:30
EUR/USD SpreadVariabel
HauptsitzIsrael
Gegründet2008
RegulierungFCA, CySEC, ASIC
Handelsangebot
  • CFDs auf Forex
  • CFDs auf Kryptowährungen
  • CFDs auf Aktien
  • CFDs auf Optionen
Plus500 besuchen
80.5% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld.
Neueste Bewertung
von Christian P.
4,0 rating
Nur positive Erfahrungen bislang! Habe bei Plus500 nur Kryptowährungen gehandelt. Man bekommt regelmäßig Rabatte und das Traden ist relativ einfach mit der Plattform. Einzahlung... weiterlesen
Neue Bewertung
von Marvin B.
5,0 rating
Hallo! Nach gründlicher Recherche im Internet, zahlreichen Rankings und Testberichten, hab ich mich schlussendlich für Plus500 entschieden, und kann sagen dass ich die Entscheidu... weiterlesen

Plus500 Erfahrungen und Test 2020

Der britische Online Broker Plus500 wurde bereits im Jahre 2008 gegründet und gehört damit zu den ersten Anbietern, die ihren Kunden den Handel von CFDs von zu Hause aus ermöglichen konnten. Nicht ohne Grund hat Plus500 seitdem eine steile Karriere hingelegt, die jedoch nicht allein dem frühen Einstieg in den CFD-Markt für Privatanleger zuzuschreiben ist – auch stetige Weiterentwicklung und die Anpassung des Angebots an die Bedürfnisse der Anleger sorgt für anhaltende Beliebtheit des Online Brokers. Wir haben in unserem Test das Angebot und nicht zuletzt auch das Sicherungsumfeld von Plus500 genau unter die Lupe genommen und verraten dir, was dich nach der Kontoeröffnung beim beliebten Online Broker erwartet.

Plus500: Fakten im Überblick

  • Plus500 wurde bereits 2008 gegründet und gehört damit zu den ältesten Online Brokern
  • CFDs auf tausende Finanzinstrumente stehen zum Handel zur Verfügung – auch Kryptowährungen
  • Unsicheren Tradern wird ein Demokonto angeboten
  • Das Sicherungsumfeld ist nach britischem Recht gestaltet
  • Kunden stehen verschiedene Apps und WebTrader zur Verfügung

Kontoeröffnung

Möchte man mit Plus500 Erfahrungen sammeln, sollte man sich zunächst für das angebotene Demokonto anmelden. Dieses ermöglicht es Einsteigern, erste Schritte im CFD Trading mit virtuellem Kapital ohne echtes Risiko zu machen. Auch erfahrene Trader können vom Demokonto profitieren, indem sie im Rahmen des risikofreien Handelskontos die Trading-Plattform des Anbieters kennenlernen oder neue Handelsstrategien auf die Probe stellen können. Die Eröffnung des kostenfreien Demokontos ist dabei denkbar einfach: Trader müssen lediglich ihre Mailadresse angeben und ein Passwort für ihr Nutzerkonto festlegen. Daraufhin erhalten sie vom Broker eine Bestätigungsmail mit einem Aktivierungslink – nach einem Klick auf diesen Link können sie direkt mit dem Handel starten.

Das Demokonto kann schließlich problemlos in ein Live-Konto umgewandelt werden – alternativ dazu ist es selbstverständlich auch schon von Anfang an möglich, die Demo zu umgehen und direkt im Echtgeldkonto mit dem Handel zu starten. Die Anmeldung ist dabei ähnlich wie beim Demokonto: Trader geben zunächst ihre Mailadresse an und legen ein Passwort fest. Daraufhin ist noch die Angabe einiger weiterer persönlicher Informationen und von Informationen zur bisherigen Handelserfahrung nötig. 

Hat man schließlich mit Plus500 Erfahrungen gesammelt und möchte man sich die erzielten Gewinne auszahlen lassen, muss man zudem die nötigen Auszahlungsbedingungen erfüllen. Hierzu gehört unter anderem, dass man dem Broker die Kopien eines Identitäts- und eines Wohnsitznachweises zukommen lässt. Hierbei kann es sich um einen Personalausweis oder Reisepass beziehungsweise um eine Verbraucherrechnung oder eine Wohnsitzanmeldung handeln. Dieser Schritt dient der Sicherheit des Kunden und schützt vor unautorisierten Auszahlungen auf fremde Konten.

Gebühren

GebührenKosten
Kontogebühr
Nein
Einzahlungsgebühr
0 €
Abhebegebühr
0 €
Inaktivitätsgebühr
Ja (10 € pro Quartal nach 3 Monaten Inaktivität)
80.5% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld.

Selbstverständlich kann auch Plus500 seinen Kunden den Handel nicht komplett kostenfrei ermöglichen – der Vergleich zeigt jedoch, dass sich Plus500 für ein kundenfreundliches Gebührenmodell entschieden hat.

Sammelt man mit Plus500 Erfahrungen, kann man dabei von kostenlosen Echtzeitkursen, Einzahlungen und Analyse-Tools profitieren. Auch das Öffnen und Schließen von Positionen ist bei Plus500 gebührenfrei möglich, was nicht bei allen Brokern der Fall ist. Auch auf Kommissionen und Handelsgebühren wird verzichtet. Im regulären Handel fällt dementsprechend nur der Spread an.

Beim sogenannten Spread handelt es sich um die Geld-Brief-Spanne, die bei jedem Produkt abhängig von der momentanen Marktsituation individuell festgelegt wird. Der Spread wird dabei in Pips bemessen – die genaue Höhe des Spreads kann der Kunde jederzeit vor dem Eröffnen einer Position nachvollziehen. Effektiv wird der Spread anhand folgenden Beispiels eingezogen: Bei einem Spread von 2 Pips auf EUR/USD und einer Kaufrate von 1,3128 würde die Verkaufsrate bei 1,3126 liegen. Der Daytrading Broker behält damit den Spread direkt ein und für den Trader entstehen keine weiteren Kosten.

Nichtsdestotrotz berechnet auch Plus500 in besonderen Fällen zusätzliche Gebühren. Hierbei kann es sich beispielsweise um Übernachtgebühren handeln, die anfallen, wenn eine Position über Börsenschluss hinweg gehalten wird. Auch garantierte Stop Orders und Inaktivität sind bei Plus500 mit zusätzlichen Gebühren verbunden.

Ein- und Auszahlung

Ein- und AuszahlungVerfügbar
VISA, Mastercard
Ja
Kredit- und Debitkarten
Ja
Banküberweisung
Ja
Paypal
Ja
Skrill
Ja
80.5% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld.

Möchte man beim Handel mit Echtgeld Strategien testen, muss man zunächst eine Einzahlung vornehmen. Hierfür stellt der britische Online Broker seinen Kunden viele verschiedene Transaktionsmethoden zur Verfügung: Neben der klassischen Banküberweisung und verschiedenen Kreditkarten können Kunden von Plus500 auch Online-Bezahldienste wie PayPal, Skrill, Klarna oder GiroPay nutzen, um Geld auf ihr Handelskonto einzuzahlen.

Um eine Einzahlung vorzunehmen müssen die Kunden sich zunächst in ihr Konto bei Plus500 einloggen. Daraufhin können sie über den Punkt “Kapitalverwaltung” in den Bereich “Einzahlung” gelangen und hier die bevorzugte Einzahlungsmethode auswählen. Nachdem das entsprechende Online-Formular ausgefüllt und abgesendet wurde, wird der Kunde gegebenenfalls zum gewählten Bezahldienst weitergeleitet und kann von hier aus die Einzahlung vornehmen. Trader müssen bei ihrer Einzahlung auf das Konto bei Plus500 die jeweiligen Einzahlungsgrenzen beachten, die vom Wohnsitz und der gewählten Einzahlungsmethode abhängig sind.

Auszahlungen sind auf ähnliche Art und Weise möglich wie Einzahlungen. Auch eine Auszahlung geht bei Plus500 nach dem Login in das Kundenkonto über den Bereich “Kapitalverwaltung” nach einem Klick auf “Auszahlung” vonstatten. Auch für Auszahlungen existieren Grenzen. Grundsätzlich sollen auch bei Plus500 Auszahlungen über dieselbe Transaktionsmethode vonstattengehen, die auch für die Einzahlung genutzt wurde. Auszahlungen gehen dabei in der Regel innerhalb von 1 – 3 Werktagen vonstatten. Kunden, die Erfahrungen sammeln, müssen dabei beachten, dass vor der Auszahlung das Konto verifiziert sein muss. Ab einer bestimmten Anzahl von Auszahlungen pro Monat können darüber hinaus Auszahlungsgebühren anfallen – hierüber wird der Trader allerdings rechtzeitig vor seiner Auszahlung informiert.

Handelsplattformen

HandelsplattformenVerfügbar
Web
Ja
Desktop
Nein
Mobil
Ja
80.5% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld.

Trader sind beim Handel auf eine intuitiv bedienbare und übersichtliche Handelsplattform angewiesen. Als besonders benutzerfreundlich hat sich in der Vergangenheit der MetaTrader erwiesen, der nicht nur durch seine Benutzeroberfläche, sondern darüber hinaus auch durch eine Vielzahl an Analysetools und Funktionen zu überzeugen weiß. Möchte man mit Plus500 Erfahrungen sammeln, muss man dabei jedoch leider auf den MetaTrader verzichten.

Stattdessen stellt Plus500 seinen Kunden eine hauseigene Handelsplattform zur Verfügung. Auch diese Plattform weiß durch eine benutzerfreundliche Oberfläche sowie durch eine Vielzahl an Funktionen zu überzeugen, zu denen neben Stop Orders auch Benachrichtigungen zu Preisveränderungen und weitere Analysetools gehören.

Abgesehen vom Windows 10 Trader und den zahlreichen Mobile Trading Apps können sich die Kunden des Anbieters auch dessen WebTrader für den Handel zunutze machen. Dies bietet den Vorteil, dass sie von jedem beliebigen Browser aus auf ihre Handelsplattform zugreifen können. Darüber hinaus müssen vom jeweiligen PC keine besonderen Voraussetzungen erfüllt werden, um die Software starten zu können.

Besonderes Highlight ist jedoch weniger die verfügbare Handelsplattform, sondern stattdessen die Produkte, welche über diese Plattform gehandelt werden können: Neben Klassikern wie Währungen, Indizes und Aktien können Trader mit dem CFD Trading von Kryptowährungen und von Cannabis-Produkten profitieren. Während die meisten anderen Online Broker mit einer eher kleinen Auswahl an Devisen, Indizes und Rohstoffen auftreten, können die Kunden von Plus500 Erfahrungen mit dem Handel von über 2.000 verschiedenen Produkten aus unterschiedlichen Kategorien sammeln.

Web Trading Plattform

Die Web Trading Plattform von Plus500 wird in zahlreichen Sprachen angeboten, unter anderem in: Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch, …

Erscheinungsbild

In unserem Test waren wir positiv von der Plattform überrascht. Der Broker bietet Kunden hier eine übersichtliche Trading Plattform mit einem modernen Erscheinungsbild. Wir sind uns sicher, dass sich jeder Kunde innerhalb weniger Minuten auf der Plattform zurechtfindet.

Plus500 Web Trading Plattform

Suchfunktion

Die Plattform bietet Usern die Möglichkeit, gewünschte Werte per Suchfunktion zu finden und direkt zu handeln. Die Suchfunktion funktionierte in unserem Test ohne Probleme.

Web Trading Plattform: Suchfunktion

Auftragserstellung

Aufträge lassen sich innerhalb weniger Minuten leicht erstellen. Bei der Auftragserstellung haben User folgende Möglichkeiten:

  • Stopp-Loss
  • Stopp-Limit
  • Trailing-Stopp
  • Market
Web Trading Plattform: Auftragserstellung

Charts

Die Plattform bietet zahlreiche Chartfunktionen, welche alle leicht bedienbar waren. User haben die Möglichkeit, direkt vom Chart aus zu handeln und bestimmte Charts zu speichern. Insgesamt gibt es 13 Diagrammoptionen, zahlreiche Indikatoren (z.B. MACD, Moving Average, RSI, Bollinger Bands, …) und eine präzise Bereichsauswahl

Sonstiges

Auf der Plattform selbst haben User die Möglichkeit, jederzeit zwischen Demo- und Echtgeld Konto zu wechseln. Außerdem bietet die Plattform weitere Features, wie beispielsweise einen Wirtschaftskalender oder einen Konto-Snapshot, wo das eingezahlte Kapital angezeigt wird. Außerdem werden offene Positionen übersichtlich gelistet.

Desktop Trading Plattform

Plus500 bietet derzeit keine Desktop Trading Plattform an.

Mobile Trading

Neben dem Handel vom heimischen PC aus erfreut sich auch das mobile Trading mittlerweile steigender Beliebtheit – und das nicht ohne Grund: Benutzerfreundliche Mobile Trading Apps ermöglichen es den Händlern, auch von unterwegs aus passende Einstiegspunkte zu nutzen und den Verlauf ihrer offenen Positionen jederzeit nachzuverfolgen. Obwohl auch der Handel über einen WebTrader im Rahmen einer optimierten Webseite vom Smartphone oder Tablet aus möglich ist erweisen sich dennoch spezielle Mobile Trading Apps nicht nur als benutzerfreundlicher in der Handhabung, sondern auch als stabiler in ihrer Funktion.

Trader, die mit Plus500 Erfahrungen sammeln möchten, können sich hierfür verschiedene Mobile Trading Apps für alle gängigen Betriebssysteme zunutze machen. Neben Android und iOS wird auch Windows als Betriebssystem für die verfügbaren Apps unterstützt. Kunden von Plus500 können die Apps entweder von der Webseite des Anbieters herunterladen und sie daraufhin auf ihr Smartphone oder Tablet aufspielen. Alternativ dazu ist es auch möglich, die App direkt aus dem jeweiligen Store herunterzuladen. Dabei sollten Trader jedoch darauf achten, dass es sich dabei auch wirklich um den richtigen Herausgeber handelt: Die Original-App wird von Plus500 Trading aus Herausgeber veröffentlicht.

Der Test zeigt dabei, dass die Kunden von Plus500 Erfahrungen mit dem mobilen Trading von zahlreichen Produkten sammeln können. Dementsprechend existieren im Grunde keine großen Unterschiede zum Desktop Trading über den WebTrader oder den Windows 10 Trader – Kunden können dieselben Produkte zu denselben Spreads handeln und dabei die Analysetools nutzen, die ihnen auch am heimischen PC zur Verfügung stehen. Dennoch können sie dabei von den Vorzügen profitieren, die mit dem Handel vom Smartphone oder Tablet aus einhergehen.

Jetzt kostenlos testen
Starten Sie noch heute und testen sie unverbindlich das kostenlose Demokonto von Plus500! Die Anmeldung dauert nur wenige Minuten!

Regulierung und Sicherheit

KundenGeschützter BetragReguliert/AutorisiertRechtssubjekt
Vereinigtes Königreich
£85,000(FCA) Financial Conduct Authority (#509909)Plus500UK Ltd.
EEA Länder (EU, Norwegen, Schweiz)
€20,000(CySEC) Cyprus Securities and Exchange Commission (#250/14)Plus500CY Ltd.
Singapur
Kein Schutz(MAS) Monetary Authority of Singapore (#CMS100648-1)Plus500SG Pte Ltd.
Australien, Neuseeland und Süfafrika
Kein Schutz(FSP) Financial Markets Authority (FSP #486026), (ASIC) Australian Securities and Investments Commission (AFSL #417727), FSCA (FSP #47546)Plus500AU Pty Ltd.

Beim CFD Trading werden teilweise extrem hohe Summen bewegt – unabhängig davon, ob mit oder ohne Hebel gehandelt wird. Umso wichtiger ist es, dass der Broker seinen Kunden ein sicheres und vertrauenswürdiges Umfeld zur Verfügung stellt, in dem die Kundengelder auch tatsächlich gut aufgehoben sind. Entscheidend hierüber sind in erster Linie die Regulierung und die Einlagensicherung des jeweiligen Brokers. Wenn man mit einem Anbieter wie Plus500 Erfahrungen im Online Trading sammeln möchte, lohnt sich deshalb ein Blick auf dessen Sicherungsumfeld.

Plus500UK Ltd wird als britischer Anbieter durch die sogenannte FCA (#509909) reguliert und authorisiert. Diese konnte sich bereits in der Vergangenheit in der Branche einen Namen machen und gilt dabei als strengste Aufsichtsbehörde Europas. Auch die jeweiligen Tochterunternehmen von Plus500, die ihr Angebot von Zypern, den Seychellen, Singapur, Neuseeland und Südafrika zur Verfügung stellen, werden von den entsprechenden Aufsichtsbehörden reguliert. Eine genaue Übersicht mit den jeweiligen Registrierungsnummern ist darüber hinaus aus Gründen der Transparenz auf der Webseite des Anbieters zu finden und sowohl für Interessanten als auch für Kunden ersichtlich.

Die Gelder der Kunden werden indes auf Basis der Vorgaben der FCA auf segregierten Konten des Brokers verwaltet und fließen damit nicht in dessen eigene Konten ein. Darüber hinaus ist das Kundenkapital zusätzlich im Rahmen des Financial Services Compensation Scheme (FSCS) als Ausgleichsfonds der letzten Instanz bis zu einer Höhe von 85.000 Britischen Pfund vor unverschuldeten Verlusten abgesichert, die beispielsweise im Falle einer Insolvenz des Brokers entstehen können.

Für ein sicheres Umfeld spricht bei Plus500 zudem, dass der Online Broker mehrfach auf die Risiken aufmerksam macht, die mit dem CFD-Handel einhergehen. Auch darüber hinaus sind Informationen zu Themen wie Phishing Mails oder dem sicheren Umgang mit Benutzerdaten und dem eigenen Trading-Kapital bei Plus500 vorhanden, was für den britischen Broker und dessen Sicherungsumfeld spricht.

Bildungsangebot

Der Vergleich zeigt, dass die meisten Broker ihren Kunden mittlerweile verschiedene Bildungsangebote zur Verfügung stellen. Neben schriftlichen Leitfäden gehören dazu teilweise auch Videokurse und Webinare, mithilfe derer sich die Trader weiterbilden können, um daraufhin im besten Fall noch erfolgreicher zu traden.

Möchte man mit Plus500 Erfahrungen sammeln, sollte man allerdings besser bereits im Vorfeld entsprechende Vorkenntnisse mitbringen: Der Test hat gezeigt, dass der Online Broker sein Bildungsangebot auf ein Minimum beschränkt. Abgesehen vom Demokonto, in dem Trader praktische Erfahrungen sammeln können, wird als Bildungsangebot von Plus500 lediglich eine Videoreihe zur Verfügung gestellt. Diese behandelt allgemeine Themen und erläutert den CFD-Handel im Allgemeinen, erklärt die gängigsten Begriffe aus der Welt des Tradings und stellt Handelsstrategien vor.

Grundsätzlich ist es vonseiten des Brokers kein besonderer Schwachpunkt, dass das Bildungsangebot eher klein ausfällt – sofern man mit Plus500 Erfahrungen sammeln möchte und bereits Vorwissen mitbringt. Andernfalls ist allerdings mittlerweile auch die Auswahl an sonstigen Bildungsangeboten, die im World Wide Web kostenlos bereitgestellt werden, besonders groß. Auf diese Weise können Trader auch mithilfe von Online-Ratgebern und Videokursen auf bekannten Plattformen viel über das CFD Trading lernen. Das dabei gesammelte Wissen können sie daraufhin auch im Demokonto des Anbieters praktisch umsetzen, bevor sie mit Echtgeld bei Plus500 Erfahrungen sammeln.

Auch die Auswahl an verfügbaren Analysetools fällt bei Plus500 eher klein aus: Neben dem obligatorischen Wirtschaftskalender gehören auch Risikomanagement-Tools wie Stop Orders und Alarmfunktionen zu den verfügbaren Analyseangeboten. Zu den Alarmen gehören dabei Preisalarme sowie Informationen über Kursveränderungen und Händlermeinungen.

Vorteile

Vorteile
  • Zuverlässiges Sicherungsumfeld
  • Große und innovative Auswahl an verfügbaren Basiswerten
  • Praktisches Demokonto für Einsteiger und Fortgeschrittene
  • Transparentes Gebührenmodell
  • Zahlreiche verschiedene Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten

Nachteile

Nachteile
  • Überschaubares Bildungsangebot
  • Support nur per Kontaktformular erreichbar

Kundensupport

Nicht nur Anfänger, sondern auch fortgeschrittene Trader und selbst Profis sind im Trading-Alltag auf einen gut erreichbaren und kundenfreundlichen Support angewiesen, der ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht. Pluspunkte gibt es dabei – gerade bei ausländischen Online Brokern – für einen deutschsprachigen Support, der auf vielerlei Wege erreichbar ist.

Bei Plus500 können Trader bei Fragen und Problemen zunächst die umfangreichen FAQ nutzen, die vom Broker zur Verfügung gestellt werden. Hier zu finden sind die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Kontoeröffnung, Ein- und Auszahlungen, Gebühren, den vorhandenen Finanzinstrumenten und dem Sicherungsumfeld des Anbieters. Auch zum Handel selbst werden Fragen und Antworten bereitgestellt. Sofern sie hier dennoch keine passende Antwort auf ihre Frage erhalten, können die Trader den Kundensupport von Plus500 auch per Kontaktformular erreichen. Ein Telefonsupport, wie man ihn von den meisten anderen Brokern kennt, ist hingegen leider nicht eingerichtet.

Wenngleich diese Art der Kontaktaufnahme zum Support zu den sichersten Optionen zählt, bieten ein Telefonsupport oder die Erreichbarkeit per Live Chat zusätzliche Vorteile, von denen die Trader profitieren können. Gerade bei dringenden Fragen erweist es sich als hinderlich, wenn man zunächst auf die Rückmeldung des Supports per E-Mail warten muss. Hat man dabei besonders viel Pech, können durch die schlechte Erreichbarkeit des Kundensupports bei dringenden Fragen sogar Verluste entstehen. Dessen sollten sich Trader bewusst sein, bevor sie mit einem Broker wie Plus500 Erfahrungen sammeln.

Neben den FAQ ist auf der Webseite des Anbieters auch eine Download-Sektion zu finden. Bevor Trader mit Plus500 Erfahrungen sammeln, können sie sich dementsprechend auch Informationen zum Datenschutz, dem Risikohinweis und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Brokers herunterladen und durchlesen. Dies trägt zwar wahrscheinlich nicht zu einem erfolgreicheren Handel bei – stattdessen spricht es jedoch für das Sicherungsumfeld des Online Brokers.

FAQ

Wie kann ich in meinen Plus500 Account einzahlen?

Banküberweisung, Visa, Mastecard, Kredit- und Debitkarten, Paypal und Skrill werden derzeit von Plus500 als Einzahlungsmethode unterstützt. Regionale Einzahlungsmethoden könnten ebenfalls verfügbar sein – der Broker stellt diese Informationen jedoch lediglich innerhalb seiner Handelsplattform zur Verfügung.

Gibt es ein Demokonto?

Ja. Der Broker bietet neben dem Trading Konto auch ein Demokonto für Übungszwecke an.

Wie hoch ist die Mindesteinzahlung?

Die Mindesteinzahlung, um mit dem CFD Trading starten zu können, beträgt 100 €.

Welche Handelsplattformen stehen zur Verfügung?

Der Broker stellt seine eigene Web Trading Plattform inklusive iOS & Android Version zur Verfügung.

Ist Plus500 reguliert?

Ja. Die Hauptregulierungsbehörde ist die britische Financial Conduct Authority (#509909) (FCA). Der Broker wird zusätzlich von der Cyprus Securities and Exchange Commission (#250/14) (CySEC) und der Australian Securities and Investments Commission (AFSL #417727) (ASIC) reguliert und autorisiert.

Wie kann ich einen Account eröffnen?

Plus500 stellt Kunden ein Online-Registrierungsformular zur Verfügung. Dieser Vorgang ist ein Standardverfahren wie bei anderen Seiten.

Welches Handelsangebot wird angeboten?

Der Broker bietet CFDs auf Forex, Kryptowährungen, Aktien und Optionen an. Alle diese Produkte sind nur in Verbindung mit CFDs handelbar.

Gibt es versteckte Kosten?

Nein. Die Kosten werden transparent auf der Website angezeigt. Neben den Spreads wird eine Inaktivitätsgebühr von 10 € pro Quartal nach 3 Monaten Inaktivität erhoben.

Wie verdient Plus500 Geld?

Der Broker verrechnet einen Spread für alle angebotenen Vermögenswerte. Als Market Maker profitiert der Broker von Verlusten von Kunden.

Zusammenfassung

Im abschließenden Fazit können wir festhalten, dass Plus500 durch eine Vielzahl an Vorteilen zu überzeugen weiß und dementsprechend nicht umsonst schon seit 2008 erfolgreich am Markt vertreten ist. Neben einer besonders großen Auswahl an verfügbaren Handelsprodukten, punktet Plus500 auch durch ein transparentes Gebührenmodell sowie durch sein vertrauenswürdiges Sicherungsumfeld. Allerdings gibt es im Test auch Punktabzüge für das Angebot von Plus500: Der Support kann bei dringenden Fragen nicht per Telefon kontaktiert werden und auch das überschaubare Bildungsangebot macht Plus500 insbesondere für Einsteiger eher unattraktiv.

Kundenerfahrungen

3.8
3,8 rating
Kryptowährungen top!
4,0 rating
Vor 1 Monat

Nur positive Erfahrungen bislang! Habe bei Plus500 nur Kryptowährungen gehandelt. Man bekommt regelmäßig Rabatte und das Traden ist relativ einfach mit der Plattform. Einzahlung keine Probleme, Auszahlung innerhalb von 2-3 bestätigt. Gebühren sind m.M.n. etwas hoch, aber dafür bekommt man ja ein gutes Gesamtpaket!

Christian P.
Seriös & insgesamt positiver Eindruck
5,0 rating
Vor 1 Monat

Hallo! Nach gründlicher Recherche im Internet, zahlreichen Rankings und Testberichten, hab ich mich schlussendlich für Plus500 entschieden, und kann sagen dass ich die Entscheidung bis heute nicht bereut habe. Der Broker hat mir von Anfang an einen seriösen Eindruck gemacht. Alleine die Website und die Transparenz, die der Broker bietet, sind spitze!
Das Angebot insgesamt ist sehr breit, und für mich hat es vollkommen ausgereicht. Was User hier vielleicht beachten sollten: Bei Plus500 gibt es NUR CFDs. Das bedeutet, dass man z.B. keine echten Kryptowährungen kauft, sondern immer nur CFDs auf Kryptowährungen.
Ich glaube viele User kennen hier den Unterschied nicht! Insgesamt sehr empfehlenswert!

Marvin B.
Positionen geschlossen!
1,0 rating
Vor 1 Monat

Reine Abzocke! Nicht registrieren! Alle meine Positionen werden unbegründet geschlossen!!

Fabian
Halbwegs in Ordnung
3,0 rating
Vor 1 Monat

Der Broker macht einige Dinge gut, einige Dinge weniger gut. Hier eine Übersicht über meine Erfahrungen:
Positiv: Die Registrierung war in wenigen Minuten erledigt. Gestartet habe ich vor wenigen Monaten, erst mit dem kostenlosen Demokonto, danach mit einem Live-Konto. Die erste Einzahlung funktionierte bei mir ohne Probleme. Handelsplattform sieht modern aus, sowohl am Laptop als auch auf meinem iPhone konnte ich alles erledigen, was ich wollte. Es gibt zahlreiche Indikatoren, Charts sind übersichtlich, Kurse passen ebenfalls!
Negativ: Der Handelsplattform fehlt es leider an individuellen Einstellungsmöglichkeiten. Außerdem sind die Laufzeiten bei Kryptowährungen nur noch 1 – 3 Tage, was viel zu kurz ist! Habe von anderen Testberichten gelesen, dass die Laufzeiten damals noch länger waren (2 – 4 Wochen!), hoffentlich wird das wieder rückgängig gemacht! Gebühren sind Meiner Meinung nach ebenfalls zu hoch – hier kann man jedoch argumentieren, dass man dafür einen guten & vor allem seriösen Broker bekommt!

Gerhard
Seriöses Unternehmen + top Plattform
4,0 rating
Vor 1 Monat

Für CFD Trading eignet sich der Broker perfekt, meiner Meinung nach. Die Handelsplattform bietet ausreichend Tools und Indikatoren, sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene. Insgesamt konnte mich Plus500 überzeugen!

Marcel B.
Anfangs gut
2,0 rating
Vor 1 Monat

Anfangs war ich sehr zufriedem mit dem Angebot von Plus500! Alles verlief ohne Probleme, aber plötzlich konnte ich nur mehr eine begrenzte Anzahl an Contracts handeln, was ich nicht verstehe, da ich genügend Geld auf dem Konto hatte. Kundensupport hat sich bis dato nicht gemeldet, was das Problem ist!

Marie
Super Angebot!
5,0 rating
Vor 2 Monaten

Hab mir ein Konto erstellt, um Kryptowährungen zu handeln. Bin sehr zufrieden, auch mit dem Angebot an Kryptowährungen. Für mich absolut passend, auch die Smartphone App ist modern und bietet alle wichtigen Funktionen!

Marvin T.
Völlig in Ordnung
4,0 rating
Vor 2 Monaten

Meiner Meinung nach ist Plus500 völlig in Ordnung. Hier sind meine Erfahrungen von den letzten ~7 Monaten Trading:
– Handelsplattformen sind beide top (sowohl mobil als auch im Web), bietet zahlreiche Funktionen, Indikatoren, und Einstellungen. Die Web Trading Plattform ist jedoch etwas eingeschränkt in der Anpassung an individuelle Bedürfnisse!
– Kosten sind im Direktvergleich zu anderen Brokern zwar etwas höher, aber man darf hier nicht vergessen, dass dafür die Leistung stimmt! Dafür zahle ich gerne etwas mehr.
– Support Möglichkeiten sind vorhanden – meiner Erfahrung nach hat sich der Support als freundlich und hilfsbereit erwiesen, es gab nie ein Problem, dass nicht lösbar war!
– Auszahlungen funktionieren ohne Probleme, dauerten in der Regel 2-3 Werktage bei mir, mal schneller mal langsamer.
– Kritikpunkt von mir ist der Ausbildungsbereich: Hier wird für Kunden wenig angeboten. Für Anfänger ärgerlich, wer Fortgeschritten ist dem kann das egal sein.
Hoffe ich konnte einen kleinen Einblick geben. Alles in einem bin ich total zufrieden und würde den Broker jeden weiterempfehlen!

Jakob M.

Antwort von Sabine

Hallo Jakob!
Danke für dein ausführliches Feedback! Den im Vergleich zu anderen Brokern überschaubaren Bildungsbereich haben wir bei den Nachteilen ergänzt, nachdem wir uns näher damit beschäftigt haben!
Beste Grüße

Alles top!
5,0 rating
Vor 2 Monaten

Handelsplattform top, Auswahl an handelbaren Werten top, Ein- und Auszahlungen ohne Probleme, Support bis jetzt auch freundlich und hilfsbereit! Bin vollkommen zufrieden mit dem Preis-/Leistungsangebot von Plus500!

Manfred
Übersichtlich
5,0 rating
Vor 2 Monaten

Top Übersichtlichkeit! Super Handelsplattform! Für Anfänger empfehle ich auf jeden Fall das Demokonto. Gerade beim CFD Trading kann man sehr schnell Geld verlieren, wenn man sich nicht auskennt!

Jürgen T.
Super
4,0 rating
Vor 2 Monaten

Alles top! Kann mich den positiven Kommentaren hier nur anschließen!

Mario R.
Insgesamt positiv
4,0 rating
Vor 2 Monaten

Kann mich den positiven Erfahrungen anderer User nur anschließen – meiner Ansicht nach macht der Broker vieles richtig. Angefangen bei der übersichtlichen und modernen Plattform, wo sich andere Broker noch was abschauen können, bis hin zur Transparenz bei den Kosten.

Bernhard
Schnelle Kontoeröffnung & faire Konditionen
5,0 rating
Vor 3 Monaten

Die Kontoeröffnung verlief reibungslos und war in wenigen Minuten erledigt. Geldeinzahlung mit Kreditkarte funktioniert auch ohne Probleme. Auch über die Gebühren darf man sich nicht beschweren, meiner Meinung nach ist Plus500 hier sehr transparent und verlangt faire Gebühren! Find ich super! 🙂

Tobias
Sehr zufrieden
5,0 rating
Vor 3 Monaten

Bin insgesamt sehr zufrieden mit Plus500! 🙂

Dirk K.
Auszahlungen dauern ewig!
2,0 rating
Vor 3 Monaten

Alle Einzahlungen funktionieren recht zügig, aber Auszahlungen dauern wesentlich länger! Auch alle Bestätigungen für das Konto dauern meiner Meinung nach zu lange!

Anonym
Gute Handelsplattform
5,0 rating
Vor 3 Monaten

Abgesehen von meinem persönlichen Erfolg (der leider negativ ausgefallen ist), kann ich Plus500 nur jeden empfehlen, der mit dem Trading starten möchte oder schon erste Erfahrungen damit hat.
Die Handelsplattform bietet zahlreiche Möglichkeiten und Tools, um mit dem Trading erfolgreich zu sein. Modern, zahlreiche Funktionen und übersichtliche Charts!

Maik G.
Positiv beeindruckt
4,0 rating
Vor 3 Monaten

Nach der Kontoeröffnung und der ersten Einzahlung kann man direkt loslegen – bin positiv überrascht wie gut das Ganze funktioniert! Bin insgesamt sehr zufrieden!

Sebastian K.
Insgesamt sehr zufrieden
5,0 rating
Vor 3 Monaten

Ich trade seit einem guten Jahr bei Plus500 und bin insgesamt sehr zufrieden. Die Tradingplattform ist top, sowohl am Computer als auch am iPhone funktioniert alles ohne Probleme. Was die Ausführung der Trades angeht passt auch alles. Von den Gebühren her muss das jeder für sich selbst entscheiden – der günstigste Anbieter ist Plus500 nicht, aber ich persönlich zahl lieber mehr und bin dann zufrieden als weniger und nicht zufrieden!
LG Thomas

Thomas K.
Positionen schließen
1,0 rating
Vor 4 Monaten

Meine Positionen mit Gewinn lassen sich nicht schließen!!!!!

Anonym